Schiffsbeteiligungen - Mira GmbH & Co KG Schiffsbeteiligungen, Containerschiffe -News
-Angebote
-Newsletter
-Kontakt
-Impressum
-Wir über uns
-Anforderungsbogen

SchiffsbeteiligungenFlugzeugfondsgeschlossene Fonds - Logistikgeschlossene Fonds -alternative Kapitalanlagen

Die ausführliche Kapitalanlage Meldung

Schiffsbeteiligungen

7 Prozent Ausschüttung für das ganze Jahr 2010, fast steuerfrei?
Das gibt es, MS "ANTOFAGASTA", eine Emission aus dem Fondshaus Hamburg bietet Ihnen das und vieles mehr.

Antofagasta ist nicht nur eine Hafenstadt im Norden Chiles, die als Salpeterverladehafen bekannt wurde und heute überwiegend Kupfer und Nitrat exportiert. Sondern diese Stadt ist auch Namensgeberin für ein hochmodernes Containerschiff, das interessierten Anlegern eine Vielzahl von Vorteilen bietet, die in der gegenwärtigen Marktsituation kein anderes Beteiligungsangebot in der Schifffahrt zu bieten hat! Das Schiff ist bereits seit März 2008 in Fahrt und fährt in einem Chartervertag für 5 Jahre bis zum März 2013 bei der Reederei A.P.Moeller-Maersk A/S, Denmark. Allen Unkenrufen der Schifffahrtskrise zum Trotz fährt dieses Schiff völlig unbehelligt seinen Chartervertrag ab, der Charterer Maersk ist sehr zufrieden mit dem Schiff und zahlt die Charterraten pünktlich, wie vereinbart!



MS ANTOFAGASTA, Chartername MAERSK JENNINGS


Es ist vielleicht zu früh zum Aufatmen im Markt. Doch die Anzeichen nehmen aktuell zu, dass der Welthandel nach der tiefsten Rezession seit den 30er Jahren früher als erwartet wieder Fahrt aufnimmt. Die Umschlagzahlen aus dem ersten Quartal 2010 übersteigen in zahlreichen Häfen Chinas bereits jetzt die Rekordzahlen des Boomjahres 2008 und die aktuellen Containermengen in den Häfen Ningbo, Xiamen, Tianjin und Quindago übersteigen die Vergleichswerte des Jahres 2008 bereits um einen zweistelligen Prozentsatz.

Auf Grund dieser positiven Entwicklung und der deutlichen Erholung der Frachtraten in der Containerschifffahrt erwartet A.P. Moeller-Maersk ein Gesamtjahresergebnis, das klar in der Gewinnzone liegen wird und im ersten Quartal 2010 hat die Reederei bereits einen Gewinn von mehr als 1 Milliarde Euro erzielt!


Auf Grund der sehr komfortablen Liquiditätssituation der Schiffsgesellschaft unterbreitet das Emissionshaus interessierten Anlegern das einmalige Angebot, bei einem Beitritt bis zum 1. Oktober 2010 eine Auszahlung von 7 % auf das gesamte Kommanditkapital zu leisten. Diese Auszahlung bezieht sich auf eine volle Jahresauszahlung und ist auf Grund der Tonnagesteuer nahezu steuerfrei. Das ist bei einem Beitritt zum 1. Juli 2010 gleichbedeutend mit einer Verzinsung des Kapitals von 14%, verbunden mit dem Vorteil des fast steuerfreien Zuflusses der Auszahlung (Keine Abgeltungsteuer!). Mehr Wirtschaftlichkeit geht nicht.

 

Hier die Fakten des Emissionsangebotes:

  • Hochmodernes Containerschiff des Sub-Panmax-Segmentes mit 2.872 TEU
  • Besonders Hohe Anzahl von Kühlcontaineranschlüssen (746)
  • Hohe Einnahmesicherheit durch 5-Jahrescharter mit A.P.Moeller-Maersk A/S
  • Rating von A.P.Moeller-Maersk A/S durch Dynamar mit 1 = Höchste Sicherheit
  • Konservative Kalkulation
  • Gesicherter Wechselkurs EUR/USD bis Mitte 2011
  • Teilweise gesicherte Zinssätze bis 2011 bzw. 2013
  • Bisherige Tilgungen komplett geleistet, Darlehensstand nur noch 85% des Anfangsbetrages
  • Nahezu steuerfreie Auszahlungen von 7% für das gesamte Jahr 2010 bei Zeichnung der Beteiligung bis zum 1.10.2010
  • Einzahlungstermine 50 % plus 5 % Agio nach Annahme, 50 % zum 1.Oktober 2010


Die hohe Anzahl der Kühlcontaineranschlüsse verschafft dem MS "ANTOFAGSTA" einen erheblichen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Containerschiffen gleicher Größe. Die Kapazität an Kühlcontaineranschlüssen kann für einzelne Verkehrsrelationen (Asien / Südamerika) ein wichtiges Kriterium sein.Für den stark zunehmenden Transport von temperaturempfindlichen Waren, wie z.B. Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch oder pharmazeutischen Produkten, ist das Schiff somit sehr gut gerüstet.


Hier die Daten des Schiffes:

  • Vollcontainerschiff 2872 TEU ( 2.116 TEU homogen ), davon 746 Kühlcontaineranschlüsse
  • Bauwerft Yangfan Group Co.Ltd.,Zhoushan, China
  • Tragfähigkeit 35.534 tdw
  • Länge üA 224,2 m
  • Breite 30,5 m
  • Tiefgang 12,0 m
  • Maschine MAN B&W type 7L70 MC-C (108UPM)
  • Bunkerverbrauch ca. 91,6 to/Tag bei 21,3 kn
  • Flagge Liberia
  • Werftübernahme 12. März 2008, kein Ablieferungsrisiko


Dieses Angebot ist die Investition in einen Sachwert, der Ruhe in Ihr Depot bringen wird. Sämtliche Parameter dieser Beteiligung sprechen für ihren erfolgreichen Weg im Markt. Allein die Charterannahme in der Kalkulation, nach Ablauf der Festcharter mit nur USD 20.500/Tag, obwohl drei Optionsperioden mit deutlich höheren Beträgen laut Chartervertrag bestehen, zeigen deutlich, wie konservativ hier gerechnet worden ist. Aktuell liegen in dieser Größenklasse Abschlüsse für die Jahre 2012 und 2013 vor, mit einer Rate von USD 19.500/Tag. Dabei handelt es sich aber um Schiffe mit deutlich geringerer Anzahl von Stellplätzen für Kühlcontainer.


Nach einer längeren Krisenpause ist nun erstmalig wieder eine Schiffsbeteiligung im Angebot, der wir unser Bewertungsurteil geben:

Goldener Kiel!

Mit unserem Werturteil "Goldener Kiel"
haben wir in den letzten 14 Jahren nie (!!) daneben gelegen!

 

Den Hauptprospekt zu Beteiligungsangebot einschließlich Nachtrag finden Sie hier zum Download!

Das Kurzexposé zum Beteiligungsangebot finden Sie hier zum Download!

Den Zeichnungsschein zum Beteiligungsangebot finden Sie hier zum Download!


 

 

Für zusätzliche Informationen, Rückfragen, Zeichnungsunterlagen, Kritik und Lob nutzen Sie bitte unseren Anforderungsbogen.

 

Tragen Sie sich bitte in unsere Mailingliste ein, damit wir Sie stets über die aktuellsten Entwicklungen und wichtigsten Informationen auf dem Laufenden halten können!


[Zurück]

[Nach oben]

[News-Index]

[Startseite]
 
Alle hier veröffentlichten Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Autors, weder im Ganzen noch in Teilen in andern Publikationen verwendet werden. © Mira Anlagen GmbH & Co KG

Meldungen aus 2004:

[04.12.2012

Neuigkeiten zu unseren aktuellen Angeboten


[07.01.2011

Gibts doch gar nicht?!


[10.11.2013

Wieder ein "LOK"-Angebot!


[


[18.12.20122

Reicht nicht schon die Notlage der Schifffahrt?