Schiffsbeteiligungen - Mira GmbH & Co KG Schiffsbeteiligungen, Containerschiffe -News
-Angebote
-Newsletter
-Kontakt
-Impressum
-Wir über uns
-Anforderungsbogen

SchiffsbeteiligungenFlugzeugfondsgeschlossene Fonds - Logistikgeschlossene Fonds -alternative Kapitalanlagen

Die ausführliche Kapitalanlage Meldung


Und noch mehr Erfolg!

Die Performance der TSO-DNL US-Immobilienfonds stimmt sehr optimistisch,
weil der Erfolg des Managements überall deutlich sichtbar wird.

Mitte November wurden die Gesellschafterversammlungen für die TSO-DNL Funds I bis III in Düsseldorf abgehalten. Mit dabei war Mr. Boyd Simpson, der als Präsident der TSO - The Simpson Organization, INC. und unbeschränkt haftender Gesellschafter aller Tochterfirmen. Boyd Simpson ist für das Management und die Planungen der Investitionen verantwortlich. Er gilt in Atlanta – aber auch in weiteren Teilen der USA als ausgesprochener Spezialist in der Entwicklung, Finanzierung und Verwaltung von Immobilienprojekten. Und, was alle Fonds gleichermaßen auszeichnet, die persönliche Haftung für die Hypothekendarlehen übernimmt allein Boyd Simpson.

Im Verlauf der Gesellschafterversammlungen präsentierte Mr. Simpson den aktuellen Stand der verschiedenen Funds I - III sowie die Entwicklung des in der Platzierung befindlichen TSO-DNL Fund IV. Das Resümee dieser Präsentation war überwältigend und der Fund IV hat seinen Status als Semi-Blindpool längst verlassen, weil das in diesem Fonds betriebene Geschäft extrem solide Erfolge vorweisen kann, bei denen die Anleger am Ende nur profitieren können.

Hier ein kurzer Sachstand der Fonds:

Der Fund I wird in 2014 aufgelöst und die Gesellschafter werden zusätzlich zum Kapitalrückfluß ihres eingesetzten Kapitals eine jährliche Rendite von 14% aus Verkaufsgewinn und Ausschüttungen erhalten. Das zeugt von der Qualität des Fondsangebotes.

Bei dem Fund II, der ebenfalls in 2014 aufgelöst werden soll, wird die Rendite zwischen 14% und 20% p.a. nach Rückführung des eingesetzten Kapitals liegen, so die Einschätzung des Managements

Auch für den Fund III wird mit ähnlich hohen Renditen gerechnet, weil die ersten Objekte bereits in der Verkaufsphase sind. Die sich bisher abzeichnenden Verkaufspreise werden ähnlich hohe Renditen erwirtschaften, wie die beiden Vorgängerfonds. Die Fonds I bis III wurden Im Sommer 2006, Ende 2006 und Ende 2007 aufgelegt, insofern wirklich eine kurze und überschaubare Länge der Laufzeit.

Der aktuelle TSO-DNL FUND IV verfügt bereits über mehrere Immobilien mit einem außergewöhnlichen Objekt-und Vermietungszustand. Diese Immobilien befinden sich in Rome, Roanoke, Atlanta/Dunwoddy, Amelia Island und Jacksonville /Florida. Vier weitere sehr hochwertige Gewerbeimmobilien hat der Fonds jetzt unter Vertrag genommen. Auch bei diesen Objekten ist schon absehbar, dass die Nettorenditen zwischen 7,5 % und 11,9 % liegen werden, wobei diese sich durch einen positiven Leverageeffekt der Hypothek noch annähernd verdoppeln werden. Weitere Objekte sind bereits in die engere Auswahl gezogen worden für den Ankauf und diese versprechen Renditen in ähnlicher Größenordnung.

Der Immobilienmarkt in den USA ist angesprungen und hat eine sehr positive Entwicklung genommen. Obwohl der TSO-DNL Fund IV noch bis zum 23.6.2014 in der Platzierung ist, wird die komplette Kapitalrückführung an die Investoren voraussichtlich nicht länger dauern als beim Fonds III. Es ist davon auszugehen, dass bereits in 2014 auch hier erste Objektverkäufe stattfinden werden.

Deswegen ist es in der gegenwärtigen Phase des Marktes sinnvoll, durch günstigen Immobilienerwerb hohe Renditen zu erzielen und gleichzeitig von dem noch schwachen US-Dollar zu partizipieren. Spätestens wenn die FED den Leitzins anhebt, wird auch der US-Dollar stärker und die Renditeaussichten steigen weiter.



WENN NICHT JETZT, WANN WOLLEN SIE DANN INVESTIEREN?

Die Eckpunkte des Angebotes:

  • Kurze Laufzeit – geplant 3 – 5 Jahre
  • Lohnende Verkäufe von Bestandimmobilien, dadurch permanenter Kapitalrückfluß
  • Breite Diversifikation durch Investitionen in verschiedene Arten von Gewerbeimmobilien
  • 8% p.a. Vorzugsausschüttung an die Anleger
  • Vierteljährliche Auszahlung
  • Günstige Besteuerung durch Doppelbesteuerungsabkommen mit den USA
  • Kaum Steuern in Deutschland, nur nach dem Progressionsvorbehalt
  • 85%ige Gewinnbeteiligung der Anleger
  • Hohe Kapital- und Risikobeteiligung des Initiators
  • Initiator haftet allein für die Hypothek
  • Erfahrener Initiator mit makelloser Leistungsbilanz
  • Seit Bestehen (1988) hat kein Investor Geld verloren
  • Mindestbeteiligung USD 15.000,-- zzgl. 5% Agio 

Mehr zu dem Angebot finden Sie unter diesem Link in einer unserer NEWS!

 


Unser Fazit:
Dieses Fondsangebot ist als Sachwertanlage "absolut empfehlenswert"!

Downloadbereich:

- Hauptprospekt zum Emissionsangebot

- Nachtrag 1 zum Hauptprospekt

- Nachtrag 2 zum Hauptprospekt

- Kurzinformation zum Angebot

- Vermögensinformationsblatt zum Angebot

- Fondsanalyse von FondsMedia

- TOP-50-Ranking von FondsMedia

- Zeichnungsschein zum Angebot

- Widerrufsbelehrung

- Formular Geldwäsche

 

 

Für zusätzliche Informationen, Rückfragen, Zeichnungsunterlagen, Kritik und Lob nutzen Sie bitte unseren Anforderungsbogen.

 

Tragen Sie sich bitte in unsere Mailingliste ein, damit wir Sie stets über die aktuellsten Entwicklungen und wichtigsten Informationen auf dem Laufenden halten können!


[Zurück]

[Nach oben]

[News-Index]

[Startseite]
 
Alle hier veröffentlichten Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Autors, weder im Ganzen noch in Teilen in andern Publikationen verwendet werden. © Mira Anlagen GmbH & Co KG

Meldungen aus 2004:

[15.09.2005

Blinder Eifer schadet nur! Ein Kommentar zu schlechter Pressearbeit.


[22.02.2007

Schiffsbeteiligungen - wenn es enger wird


[17.02.2005

Vorankündigung von 2700 TEU Containerschiffen


[04.12.2012

Neuigkeiten zu unseren aktuellen Angeboten


[22.07.2012

MS "SENDA J", ein außergewöhnliches Angebot in einem interessanten Nischenmarkt!